LNDW webbilder NEURUPPIN 08 3

Sternstunden bei der Langen Nacht
der Wirtschaft 2008

70 Unternehmen lockten Besucher, über 20.000 Menschen kamen – und das in fünf Mitgliedsstädten der Arbeitsgemeinschaft Städtekranz Berlin-Brandenburg. Die Lange Nacht der Wirtschaft am 18. Oktober 2008 in Eberswalde, Frankfurt (Oder), Luckenwalde, Jüterbog und Neuruppin hat die Erwartungen der Macher übertroffen. »Sternstunden der Wirtschaft« hieß es aus Neuruppin, »Erwartungen übererfüllt« war das Fazit der Eberswalder, »Imagegewinn für die Betriebe« bescheinigte Luckenwalde, »Ein voller Erfolg«, bilanzierten die Frankfurter. Einige Firmen wurden mit bis zu 1.500 Besuchern förmlich überlaufen. Den Blick in die Produktionshallen und hinter die Kulissen mit Kunst, Musik, Kulinarischem und einem Busshuttle zu verbinden, erwies sich als zugkräftige Art, für die einheimische Wirtschaft zu werben.

Ein Gemeinschaftsprojekt der Mitgliedsstädte der
Arbeitsgemeinschaft »Städtekranz Berlin-Brandenburg«.
www.staedtekranz.de